Vorsorge durch Sterbegeldversicherung

Sorgen Sie für Ihr Lebensende vor, schließen Sie eine Sterbegeldversicherung ab und entlasten damit Angehörige und sich selbst: Sie haben dann wichtige Lebensfragen für sich abgeklärt und bewusst entschieden, was mit Ihnen nach Ihrem Ableben geschehen soll. Denken Sie dabei nicht nur an den finanziellen Rahmen – mit dem Sterbegeld wird Ihre Bestattung finanziert – setzen Sie auch eine Vorsorgevollmacht auf, damit Ihre Angehörigen nicht im Regen stehen, wenn Sie nicht mehr ansprechbar sind, weil Sie möglicherweise ins Koma gefallen sind.

Auch wenn wir nicht gerne über den Tod nachdenken und sprechen: Es gibt gute Gründe, dennoch heute schon Vorsorge für die eigene Bestattung zu treffen.

Das gute Gefühl, alles geregelt zu wissen

Die wichtigsten Gründe für das jetzt:

  • SIE entscheiden selbst über das, was mit Ihnen nach Ihrem Ableben geschehen soll.
  • SIE helfen Ihren Angehörigen später, Unsicherheiten zu vermeiden, wenn es gilt, Ihre Wünsche umzusetzen. Schließlich gibt es so viele Bestattungsmöglichkeiten (Bestattungsarten), dass eine Entscheidung in Ihrem Sinne oft nicht leicht fällt.
  • Sollten Sie alleinstehend sein, können Sie ebenfalls einer würdigen Bestattung nach Ihren Vorstellungen sicher sein.
  • Die Kostenfrage wird zu Lebzeiten geregelt, SIE entscheiden sich bewusst, in welchem finanziellen Rahmen sich Ihre Beerdigung bewegen soll.

Haben Sie weitere Fragen zu diesem Thema? Wir informieren Sie gerne umfassend über alle bestehenden Möglichkeiten der Bestattungsvorsorge. Dazu dürfen Sie sich gerne Zeit nehmen. Wir laden Sie zu uns nach Halensee ein. Wenn Sie sich vorab informieren möchten: wir arbeiten dabei eng mit der Sterbekasse Berlin der Evangelischer Freikirchen VVaG zusammen

BestattungsartenUnsere LeistungenBerliner Friedhöfe – Vorsorge