Diamantbestattung

Die Diamantbestattung ist eine Unterform der Feuerbestattung. Die Erinnerungsdiamanten entstehen ausschließlich aus humaner Kremationsasche. Sie ermöglicht Angehörigen die Erinnerung an einen Menschen über Generationen aufrecht zu erhalten. So kann ein Teil der Asche in einen Diamanten verwandelt in ein Schmuckstück eingefasst werden. Erinnerungsdiamanten sind eine würdevolle Alternative oder Ergänzung zu den traditionellen Bestattungsarten. Die Herstellung eines Erinnerungsdiamanten wird nach den strengen Regeln des DIN EN ISO zertifiziert.

Vereinbaren Sie ein Informationsgespräch zur Diamantbestattung und schauen Sie sich unverbindlich einen eindrucksvollen Film (DVD) zum Erinnerungsdiamanten und seinem Entstehungsprozess gleich bei uns im Büro an.

Der Diamantbestattung geht eine normale Feuerbestattung voraus. Die Trauerfeier kann noch vor der Kremierung am Sarg oder nach der Kremierung an der Urne stattfinden.

Mehr Infos von unserem Partner:  Algordanza