Sie standen alle am Bett

  • -

Sie standen alle am Bett

Bevor meine Oma gestorben ist, wurde sie von Wahnvorstellungen heimgesucht. Das Wort Wahnvorstellung ist nicht schön, aber sie empfand den Zustand auch nicht als schön. Da standen plötzlich alle möglichen Leute um ihr Bett herum. Darunter ihr Vater und ihre Mutter und auch eine ganze Menge Personen, die sie gar nicht kannte. Noch wusste sie, dass es sich um Tagträume oder Halluzinationen handelte. Später ging dieser Zustand in ihr Verständnis von Realität über und ließ sich nicht mehr abstellen.

Sind solche Halluzinationen ein Zeichen für den nahen Tod? Einige Menschen sehen darin den Versuch von Verstorbenen, Kontakt mit ihren noch auf der Erde weilenden Verwandeten aufzunehmen. Andere, dazu gehören vor allem Mediziner, sehen darin nur einen Zustand, der durch Stress oder Krankheit oder beides hervorgerufen wird.

In jeder Familie gibt es diese Erzählungen. Bekannt ist ja aus medizinischer Sicht, dass das Gehirn selbst in der Lage ist, Drogen ähnliche Stoffe herzustellen, um große Schmerzen seelischer und körperlicher Art zu deckeln. Auch im Rausch schließlich erscheinen uns Dinge zwischen Himmel und Erde und wir halten sie für ganz plausibel.

Woher rühren Halluzinationen?

Austrocknung: Im Alter lässt das Bedürfnis nach, etwas zu trinken. Viele Menschen müssen sich regelrecht dazu zwingen. Zu wenig Wasseraufnahme ist nicht förderlich für die Gesundheit und kann auch zu Halluzinationen führen.

Tinnitus: Das Klingeln im Ohr kann auf Dauer vom Zentralhirn umgedeutet werden und man fängt an, Stimmen zu hören.

Hohes Fieber: Bei hohem Fieber träumen wir oft besonders extrem. Die Träume können auch am Tage auftreten.

Demenz: Mit einer Beeinträchtigung des Gehirns nehmen auch die Halluzinationen zu.

Medikamentenmissbrauch: Viele ältere Menschen nehmen ihre Medikamente nicht konsequent oder durcheinander ein. Die daraus resultierenden Vergiftungszustände können zu einem Rausch führen.

Schlaganfall: Ein Hirnschlag kann das Nervensystem schädigen und ebenfalls zu Halluzinationen führen.

Wenn Sie selbst an Halluzinationen leiden und diese Zeilen hier lesen, dann müssen Sie sich nicht allzu viele Sorgen machen, dass Sie gleich verrückt werden. Ihr Denkapparat hatte nur ein paar Aussetzer und Sie sollten sich vielleicht mal von Ihrem Arzt durchchecken lassen.

Ist einer Ihrer Angehörigen betroffen, sollte man zuerst klären, woher die Halluzinationen herrühren. Meist ist das am naheliegendste der Auslöser. Oder eine Kombination aus mehreren Faktoren: Jemand hat gerade seinen Partner verloren und dabei seine tägliche Trinkroutine vergessen, sprich eine Dehydrierung provoziert.

Ein Tagtraum, in dem man auf die Toten trifft, muss nicht gleich ein Zeichen aus dem Jenseits sein. Feststeht allerdings, dass die Wahrscheinlichkeit, an Halluzinationen zu leiden, in der letzten Lebensphase zunimmt.


Harold Bestattungen in WIlmersdorf

Ihr Weg zu uns

Was unsere Kunden sagen

Ron Lipka
Ron Lipka
19:36 14 Jul 19
Nach dem Tod meines Vaters wählte meine Mutter dieses Bestattungsinstitut aus, war damit sehr zufrieden, und bat mich diese Wertung einzustellen: "Durch die Beratung des Bestattungsunternehmens Harold verlief im Juni dieser traurige Tag des Begräbnisses würdevoll und harmonisch. Für die sachkundigen Hinweise, welcher Sarg, welcher Blumenschmuck und zur Gestaltung der Feier nahm sich Herr Stemmler viel Zeit und gab gute Tipps für den Ablauf der Beisetzung. Wir bekamen auch viel Hilfe um alle nötigen Formulare bei den Behörden einreichen zu können. Vielen Dank für diese persönliche Unterstützung."
Susanne Gooding
Susanne Gooding
20:57 18 Mar 19
Eine traurige Situation führte uns im Jahre 2005 zu Harold Bestattungen. Nun im Jahr 2019 führte uns leider erneut ein Todesfall im engen Familienkreis zu Herrn Stemmler. Wir haben uns, wie letztes Mal, sehr gut aufgehoben gefühlt und möchten für die liebevolle und einfühlsame Unterstützung bedanken. Dazu gehört die hilfreiche, zuverlässige, einfühlsame Weise. Alle Teilnehmer der Trauerfeier lobten die vorbildliche Organisation, das Umfeld und die gute Betreuung. Danke Herr Stemmler..
Restaurant Man Kee
Restaurant Man Kee
16:40 24 Oct 18
Leider hatten wir zuletzt Todesfall. Herr Stemmler hat uns sehr geholfen. Wir sind sehr zufrieden und empfehlen Harold weiter.
Patrick Borch
Patrick Borch
09:52 23 Oct 18
Als mein Vater starb - er wohnte in einer anderen Stadt - war ich völlig überfordert, da ich mich zum ersten Mal um eine Bestattung kümmern musste. In meiner Not habe ich den ersten Bestatter, den ich in meiner Nähe finden konnte, angerufen. Schon kurz nach Beginn des Telefonats war aber klar, dass Harold Bestattungen die Beerdigung meines Vaters, wegen der Entfernung zu seinem Wohnort, nicht übernehmen wird.Trotzdem wurden mir viele Fragen, die man als Angehöriger in einem solchen Fall hat, geduldig beantwortet. Harold Bestattungen hat sogar auf dem Standesamt im Wohnort meines Vaters angerufen, um einige Dinge für mich zu klären. Ich bedanke mich für diese selbstlose und für mich unendlich hilfreiche Unterstützung.
Günter Schmidt
Günter Schmidt
00:21 12 Oct 18
Kleines unabhängiges Unternehmen, dadurch entsteht schnell direkter Kontakt. Freundlich, kompetent, hilfsbereit. Im Trauerfall sehr empfehlenswert! Unsere Familie ist absolut zufrieden!
Monti Tab
Monti Tab
18:26 23 May 18
Nach langer Suche und unguten Erfahrungen mit großen , Berliner Bestattungshäusern hatte ich dieses Bestattungsinstitut gefunden. Schon nach dem ersten Gespräch Sonntags abends um 21 Uhr wußte ich, dass ich die richtige Adresse zur Beerdigung meiner Mutter gefunden hatte. Herr Stemmler, Sie sind perfekt und versuchen mit Empathie und Sensibilität Wünsche zu erfüllen, bevor sie ausgesprochen werden. Ich danke Ihnen für die Gestaltung und Flexibilität dieser nicht ganz so typischen Beerdigung und möchte auch Ihren sehr guten Redner hervorheben, der die Trauergemeinde sehr beeindruckt hat. Vielleicht schaut meine Mutter über den Wolken mit einem Lächeln auf ihr schönes Grab am Fliederbusch hinunter.........
Michael Zaumseil
Michael Zaumseil
18:09 22 Sep 17
Vielen Dank an das Bestattungshaus Harald, in einer sehr schweren Zeit wurde uns umfangreich und vertrauenswürdig geholfen, wir bekunden an dieser Stelle unseren aufrichtigen Dank und Anerkennung. Familie Zaumseil aus Aschaffenburg und Berlin
Charles Jamin
Charles Jamin
09:45 13 Dec 16
Vielen Dank an das ganze Unternehmen. Wir Dortmunder wurden sehr lieb betreut und beraten. Selbst am Sonntag hat man uns noch schnell angerufen und vor unserer Abreise wichtige Dokumente mitgegeben. Auf jeden Fall empfehlen wir Harold Bestattungen.
Norbert Stolpmann
Norbert Stolpmann
17:30 21 Apr 16
Wir waren mit den Dienstleistungen des Bestatter sehr zufrieden. Es hat alles wie geplant geklappt, und unsere Erwartungen wurden übertroffen.Wir würden das Bestattungsunternehmen jederzeit weiter empfehlen. Nochmals herzlichen Dank an Herrn Stemmler.
Adriana Alvarez-Arminkova
Adriana Alvarez-Arminkova
09:13 23 Sep 15
Vielen Dank für den reibungslosen Ablauf, die netten Hinweise und die Unterstützung. Sie waren sehr einfühlsam, persönlich, authentisch und hilfsbereit.
Nächste Bewertungen
GermanEnglishFrenchSpanishRussian