Versprochen ist versprochen

  • -
Foto: Jens Keller, Berlin

Versprochen ist versprochen

In meiner Laufbahn als Bestatter gibt es auch imer wieder skurile oder bewegende Momente. Da ist ist es wichtig, die Fassung zu bewahren und erst einmal nur zuzuhören und nicht gleich zu bewerten. Lesen Sie selbst.

Wo sind Sie?

Ich bekam einen Anruf von einer Berlinerin, die mich direkt fragte, wo ich denn sei. Ich sagte wahrheitsgemäß auf einer Beerdigung. Sie fragte, ob sie trotzdem mit mir sprechen könnte, es sei wichtig. Sie könne aber auch in einer halben Stunde wieder anrufen, sie habe gleich einen Friseurtermin. Sie stünde gerade vor meinem Laden. Ich bat sie in einer halben Stunde wieder anzurufen, was sie auch tat. Ich befand mir derweil auf der Rückreise von meiner letzten Beerdigungsfeier und hatte Zeit. Wir plauderten, sie erzählte von ihrer neuen Frisur und das sie morgen am Samstag in den Urlaub fahren wollte. Langsam wurde sie warm und erzählte mir, dass man vor einer Reise auch vieles erledigen müsse. Versprochen sei verprochen. Warum sie mich angerufen hatte, war mir zu diesem Zeitpunkt noch schleierhaft. Vielleicht brauchte sie einfach ein Ohr, war einsam? Ich dachte schon, dass Gespräch fände ein Ende, als sie mich unvermittelt fragte: “Wie lange darf man denn einen Toten zuhause aufbewahren?”

Wohin mit ihm?

Da war ich doch etwas verdutzt und wusste erst einmal nichts zu erwidern. “Naja, ich will ja für 2 Wochen in Urlaub fahren und weiß jetzt nicht so recht, wohin mit ihm,” ergänzte sie. Nun dämmerte es mir langsam, sie hatte schließlich einen Bestatter angerufen und nicht ihren Friseur. Ich sagte, dass ich ihr nicht raten könnte, einen Leichnam 2 Wochen zuhause liegen zu lassen. Sie meinte, es sei ja nicht ihr zuhause. Ich stand immer noch auf dem Schlauch. Da half sie mir auf die Sprünge: “Mein Mann und ich leben getrennt, ich habe seit Tagen nichts von ihm gehört, da habe ich vor meinem Urlaub noch mal bei ihm vorbeigeschaut. Schlüssel habe ich ja. Er ist tot.”

Ich drückte mein Beileid aus. “Müssen Sie nicht, der Alte konnte ein ziemliches … sein. Aber ich hab´s ihm versprochen, ihn unter die Erde zu bringen, aber meine Urlaub wollte ich jetzt nicht deswegen ruinieren.”

Versprochen ist versprochen

Die beiden lebten schon sehr lange nicht mehr zusammen, erzählte sie mir weiter und als ich dann im Büro ankam, stand sie immer noch vor der Tür und plauderte ins Handy. Wir haben dann beschlossen, dass wir ihren verstorbenen Ehemann heute noch aus seiner Wohnung abholen und uns so lange um ihn kümmern, bis sie aus dem Urlaub zurückkehrt. Die Beerdigung könnten wir dann in Ruhe planen. Da war sie erleichtert und trat am nächsten Tag ihren Urlaub an. Sie hat mir sogar eine Postkarte aus dem Urlaub geschickt. Das hätte sie mir versprochen, stand drauf. Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen. Die Dame hatte Prinzipien und ließ sich so leicht nicht aus der Ruhe bringen.


Harold Bestattungen in WIlmersdorf

Ihr Weg zu uns

Was unsere Kunden sagen

Susanne Gooding
Susanne Gooding
20:57 18 Mar 19
Eine traurige Situation führte uns im Jahre 2005 zu Harold Bestattungen. Nun im Jahr 2019 führte uns leider erneut ein Todesfall im engen Familienkreis zu Herrn Stemmler. Wir haben uns, wie letztes Mal, sehr gut aufgehoben gefühlt und möchten für die liebevolle und einfühlsame Unterstützung bedanken. Dazu gehört die hilfreiche, zuverlässige, einfühlsame Weise. Alle Teilnehmer der Trauerfeier lobten die vorbildliche Organisation, das Umfeld und die gute Betreuung. Danke Herr Stemmler..
Restaurant Man Kee
Restaurant Man Kee
16:40 24 Oct 18
Leider hatten wir zuletzt Todesfall. Herr Stemmler hat uns sehr geholfen. Wir sind sehr zufrieden und empfehlen Harold weiter.
Patrick Borch
Patrick Borch
09:52 23 Oct 18
Als mein Vater starb - er wohnte in einer anderen Stadt - war ich völlig überfordert, da ich mich zum ersten Mal um eine Bestattung kümmern musste. In meiner Not habe ich den ersten Bestatter, den ich in meiner Nähe finden konnte, angerufen. Schon kurz nach Beginn des Telefonats war aber klar, dass Harold Bestattungen die Beerdigung meines Vaters, wegen der Entfernung zu seinem Wohnort, nicht übernehmen wird.Trotzdem wurden mir viele Fragen, die man als Angehöriger in einem solchen Fall hat, geduldig beantwortet. Harold Bestattungen hat sogar auf dem Standesamt im Wohnort meines Vaters angerufen, um einige Dinge für mich zu klären. Ich bedanke mich für diese selbstlose und für mich unendlich hilfreiche Unterstützung.
Günter Schmidt
Günter Schmidt
00:21 12 Oct 18
Kleines unabhängiges Unternehmen, dadurch entsteht schnell direkter Kontakt. Freundlich, kompetent, hilfsbereit. Im Trauerfall sehr empfehlenswert! Unsere Familie ist absolut zufrieden!
Monti Tab
Monti Tab
18:26 23 May 18
Nach langer Suche und unguten Erfahrungen mit großen , Berliner Bestattungshäusern hatte ich dieses Bestattungsinstitut gefunden. Schon nach dem ersten Gespräch Sonntags abends um 21 Uhr wußte ich, dass ich die richtige Adresse zur Beerdigung meiner Mutter gefunden hatte. Herr Stemmler, Sie sind perfekt und versuchen mit Empathie und Sensibilität Wünsche zu erfüllen, bevor sie ausgesprochen werden. Ich danke Ihnen für die Gestaltung und Flexibilität dieser nicht ganz so typischen Beerdigung und möchte auch Ihren sehr guten Redner hervorheben, der die Trauergemeinde sehr beeindruckt hat. Vielleicht schaut meine Mutter über den Wolken mit einem Lächeln auf ihr schönes Grab am Fliederbusch hinunter.........
Michael Zaumseil
Michael Zaumseil
18:09 22 Sep 17
Vielen Dank an das Bestattungshaus Harald, in einer sehr schweren Zeit wurde uns umfangreich und vertrauenswürdig geholfen, wir bekunden an dieser Stelle unseren aufrichtigen Dank und Anerkennung. Familie Zaumseil aus Aschaffenburg und Berlin
Charles Jamin
Charles Jamin
09:45 13 Dec 16
Vielen Dank an das ganze Unternehmen. Wir Dortmunder wurden sehr lieb betreut und beraten. Selbst am Sonntag hat man uns noch schnell angerufen und vor unserer Abreise wichtige Dokumente mitgegeben. Auf jeden Fall empfehlen wir Harold Bestattungen.
Norbert Stolpmann
Norbert Stolpmann
17:30 21 Apr 16
Wir waren mit den Dienstleistungen des Bestatter sehr zufrieden. Es hat alles wie geplant geklappt, und unsere Erwartungen wurden übertroffen.Wir würden das Bestattungsunternehmen jederzeit weiter empfehlen. Nochmals herzlichen Dank an Herrn Stemmler.
Adriana Alvarez-Arminkova
Adriana Alvarez-Arminkova
09:13 23 Sep 15
Vielen Dank für den reibungslosen Ablauf, die netten Hinweise und die Unterstützung. Sie waren sehr einfühlsam, persönlich, authentisch und hilfsbereit.
Next Reviews
GermanEnglishFrenchSpanishRussian